Markus Gath - Gutenbergstraße 13 - 63225 Langen - Fotografie - Retusche - Bildbeabeitung - Gestalung von Flyern, Plakaten ...

Diese Seite ist meiner Ausstellung gewidmet, die vom 27. September bis 3. Oktober 2015 im Schloss Büdingen zu sehen war.

Arbeitstitel „Lebende Gemälde“

Bei der Ausstellung handelte es sich um ein Gemeinschaftsprojekt von mir als Fotograf und Bildbearbeiter und Dr. Nicole Friedersdorf aus Büdingen, als Schneiderin.
Hinter dem Projekt stand die Idee historische Gemälde teils nachzustellen oder neu zu interpretieren. Dazu fertigte Nicole Friedersdorf die nötigen Kostüme und Accessoires an, welche unsere Modelle dann für die Bilder trugen.

Die Ausstellungs-Location, Schloss Büdingen

Da unser Konzept, meine Bilder und die von Nicole Friedersdorf gefertigten Exponate das Büdinger Fürstenhaus überzeugten, stellten sie uns ihr charismatisches Schloss zur Verfügung. Für uns der perfekte Rahmen historisch anmutende Bilder und Gewänder zu präsentieren.
Das Büdinger Schloss geht auf eine staufische Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert zurück, die im Laufe der Jahre zu einem wehrhaften Schloss und zur Residenz der Grafschaft Isenburg ausgebaut wurde. Der mächtige zweiteilige Bergfried stammt aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. (Quelle: Wikipedia)

Die Exponate

Auswahl der Bilder und Modelle

Manche Gemälde wollten wir unbedingt umsetzen und wählten das Modell dann passend aus. Einige Werke entstanden jedoch auch weil wir jemanden kannten, der einer Person auf einem Gemälde sehr ähnlich sah. Nicht zuletzt musste natürlich die Anfertigung und Beschaffung der erforderlichen Kleidungsstücke, Stoffe  und Accessoires in gewissem Maße umsetzbar sein.

Vom Foto zum fertigen Bild

Bis auf 3 Werke entstanden alle Bilder im Fotostudio vor einem einfachen, grauen Hintergrund. Alle Hintergründe wurden dann nachträglich von mir entworfen, eingefügt und mit dem Basisfoto zum fertigen Kunstwerk verschmolzen. Teils habe ich dazu Bilder benutzt die ich vorher bereits fotografiert hatte, teils kreierte ich mit Photoshop und Grafiktablett neue, passende Hintergründe. Am schwierigsten war es die Grundstimmung/ Farb- und Lichtstimmung nach der Vorlage zu erzeugen.
Auch bei den 3 ausserhalb des Studios fotografierten Bildern musste ich hinterher lange tüfteln bis ich zufrieden war. Darauf gehe ich aber auf den Detail-Seiten der einzelnen Werke noch genauer ein.
Letztendlich ging es mir nicht um möglichst exakte 1:1 Kopien der Originale, sondern viel mehr um einen spontan eintretenden Wiedererkennungsmoment beim Besucher, der eine gute Portion Interpretationsspielraum zulässt.

Die Ausstellung in Bild und Wort

Klicken Sie auf „Mehr erfahren“ um zur jeweiligen Detailseite, mit ausführlichen Informationen zur Entstehung des angezeigten Bildes, zu gelangen.

In the Wizards Garden
(George Leslie, ca. 1904) Das Original befindet sich in der Christchurch Art Gallery, Christchurch/Neuseeland
Mehr erfahren
Beatrice D'Este
(Ambrogio de Predis, 1490) Das Original befindet sich in der Pinakothek Ambrosina in Mailand.
Mehr erfahren
Hans Urmiller
(Barthel Beham, ca. 1525) Das Original befindet sich im Städel Museum, Frankfurt a.M.
Mehr erfahren
Maria Magdalena
(Hans Pleydenwurff, ca 1480) Altarbild Mittelteil, Marienkirche Leipzig.
Mehr erfahren
Elizabeth I
(Unbekannter Künstler, 1546) Das Original befindet sich im Buckingham Palace, London
Mehr erfahren
Eleonora von Toledo
(Agnolo Bronzino, ca. 1562) Das Original befindet sich im Palazzo Pitti, Florenz,
Mehr erfahren
Bauernhochzeit
(Pieter Bruegel d. Ä., ca 1568) Das Original befindet sich im Kunsthistorischen Museum, Wien
Mehr erfahren
Portrait einer Dame
(Rogier van der Weyden, 1460) Das Original befindet sich in der National Gallery of Art, Washington.
Mehr erfahren
Die Melancholie
(Lucas Cranach d. Ä., 1532) Das Original befindet sich im Musee´ Unterlinden, Colmar.
Mehr erfahren
Flora
(Bartolomeo Veneto, ca. 1515) Das Original befindet sich im Städel Museum, Frankfurt a.M.
Mehr erfahren
Ophelia
(John Everett Millais, 1851/52) Das Original befindet sich im TATE Britain, London.
Mehr erfahren
Farewell
(Philip Hermogenes Calderon, 1892)
Mehr erfahren
Bildnis einer jungen Dame
(Petrus Christus, um 1470) Es handelt sich evtl. um Lady Talbot. Das Original befindet sich in der Gemäldegalerie Berlin.
Mehr erfahren
Mann mit Buch
(Markus Gath, ca 2013) Der Mann trägt ein Seiden-Doublet aus der Zeit ca. 1610-20
Mehr erfahren
Tänzerin aus der Villa Romana del Casale
(ca. 350 n.Chr.) Das Original befindet sich in Piazza Armerina, Italien.
Mehr erfahren
Wäschefrau am büdinger Seemenbach
(Markus Gath, ca. 2012) Das Model trägt ein Rokoko Korsett um 1780.
Mehr erfahren
Portrait eines Mannes
(Markus Gath, ca. 2014) Das Model trägt ein elisabethanisches Doublet um 1570-1600.
Mehr erfahren
Dame mit Strohhut
(Markus Gath, ca. 2011) Das Model trägt eine Robe à l´Anglaise mit Poschen ab ca. 1770
Mehr erfahren
Das Urteil des Paris
(Niklas Manuel Deutsch, ca 1517/18) Das Original befindet sich in der Öffentlichen Kunstsammlung, Basel.
Hier klicken

Nachruf und Danksagung

Helfende Hände

Ich danke allen beteiligten Menschen aus dem Freundes- und Familienkreis, so wie allen beteiligten Modellen, ohne deren tatkräftige Hilfe dieses Projekt nur schwer umzusetzen gewesen wäre. Mein besondererer Dank gilt dem Büdinger Fürstenhaus, das uns vor Ort grosses Vertrauen entgegen gebracht und vieles ermöglicht hat. Nicht zu letzt danke ich Nicole Friedersdorf für die grossartige Zusammenarbeit während der ganzen Zeit.

Sponsoren

Durch unsere Sponsoren „Brot Zeit“, „Hummel Events“, „Büdinger Schatztruhe“ und „Müller-Ditschler-Mode“ konnten wir im Vorfeld vieles besser planen. Die Lokale Presse hat hervorragend und sehr ausführlich berichtet. Der Beitrag im hessischen Fernsehen war grossartig. Danke an Reinhard Schall an dieser Stelle.

Menü schließen